Systemische Psychotherapie & Beratung
Telefon: 06202 - 9503190

Tierkommunikation – das Tor zur Seele der Tiere

Alles was lebt hat eine Aura. In der Aura der Tiere sind Strukturen und Muster ihrer Persönlichkeit enthalten, die durch Erinnerungen, Gefühle, Geschehnisse und Entwicklungsprozesse geprägt werden.

Tierkommunikation geschieht auf der Basis tiefster Empathie die uns Menschen mit Tieren verbindet. Diese Ursprache hilft uns, einander besser zu verstehen, zu fühlen und zu berühren, indem wir das Wahrhaftige und Verborgene wahrnehmen und anerkennen.

Liebevoll zugewandt und auf der Herzensebene verbunden, öffne ich mich für die Kommunikation mit deinem Tier und dir. Ich lade deinen Tierfreund ein sich mitzuteilen und du hast die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Oft führen Erfahrungen zu einem bestimmten Verhalten und zu Prägungen, die wir nicht sofort sehen und verstehen können. In der Kommunikation können wir gemeinsam aktuelle Themen und Ereignisse aus deinem und dem Leben deines Tierfreundes anschauen. Auf der Grundlage von Achtsamkeit und Wohlwollen öffnen sich Lösungen und Ressourcen, die dich und deinen Tiergefährten unterstützen, Missverständnisse zu klären.

Fragen in der Tierkommunikation können zum Beispiel sein:

  • Wie geht es dir? Was möchtest du mitteilen?
  • Wie fühlt sich dein Körper an? Hast du Schmerzen oder körperliche Beschwerden?
  • Gibt es Ereignisse, Situationen oder Lebewesen, die dich belasten?
  • Wo darf eine Entlastung geschehen? Wie kann man dich darin unterstützen?
  • Welche Bedürfnisse und Wünsche hast du?
  • Warum bist du hier? Welche Aufgaben hat sich deine Seele für dieses Leben vorgenommen?

Tierkommunikation kann bei bevorstehenden Ereignissen unterstützend wirken, in dem Sie Ihr Tier achtsam auf die Veränderungen vorbereiten können. Solche Ereignisse können z.B. sein:

  • Umzug, Urlaub
  • Trennung in der Familie
  • neues Familienmitglied
  • Arztbesuch, bevorstehende Operation
  • Verlust des Gefährten

Bereits verstorbene Tiere und diejenigen Lebewesen, welche gehen möchten, sind auch herzlich eingeladen in der Tierkommunikation Gehör zu bekommen. Gerne begleite ich Sie und Ihre Angehörigen in den Phasen der Trauer und des Abschieds von Ihrem liebsten Tierwesen.

Ablauf und Rahmenbedingungen

  • Tierkommunikation in unserer Praxis

Hierfür können Sie mit mir einen Termin für die Einzelsitzung vereinbaren. Dabei ist es nicht erforderlich, dass Ihr Tier ebenfalls bei der Kommunikation physisch mit anwesend ist. Tiere besitzen wunderbare telepathische Fähigkeiten, so dass die Kommunikation aus der Ferne in der Regel leicht und schnell erfolgen kann. In dem Fall findet die Tierkommunikation direkt statt.

  • Die Tierkommunikation aus der Ferne

Dafür müssen weder Sie noch Ihr Tier in die Praxis kommen. Sie teilen mir im Vorfeld  den Namen ihres Tieres, Ihr Anliegen und Ihre Fragen (am besten per Email) mit. Anschließend wird ein Zeitraum (je nach Terminverfügbarkeit) für die Kommunikation mit Ihrem Tier vereinbart. Nach einer erfolgten Tierkommunikation teile ich Ihnen gerne das Erfahrene in einem Telefongespräch mit.

Das Honorar für die Tierkommunikation liegt bei 75 Euro pro Stunde.

Ihr Kontakt für die Tierkommunikation: Tatjana König

Näheres zu den Preisen und Konditionen finden Sie hier